Testschnack: Testautomation mit SAP? Was bringt denn das?

Testschnack: Testautomation mit SAP? Was bringt denn das?


Wieso, weshalb, warum, ... haben wir früher in der Sesamstrasse gefragt, und jetzt frage ich das einen, der es wissen sollte: Lieber Oliver Ruhs - wie kriegt ihr von der suxxesso eigentlich die Kunden dazu, SAP Testautomation einzusetzen? In dieser Episode diskutieren wir, warum man Testautomation einführen sollte, wie Fachtester dabei helfen können und davon profitieren und zu guter Letzt listen wir die Faktoren auf, die man in einer Return on Investment Berechnung berücksichtigen sollte. Spoiler Alert: es hat was mit drei Herzen zu tun!
avatar
Ursula Beiersdorf
avatar
Oliver Ruhs

Natürlich muss man vergleichbare Überlegungen für die Einführung eines jeden mögliche Testwerkzeugs anstellen. suxxesso hat da sicher ein paar gute Ideen, die man aber ganz bestimmt auf andere Werkzeuge übertragen kann. Was ist richtig und wichtig bei der Einführung – das ist unabhängig vom Testtool. Es hängt eher daran, dass bei der SAP Testautomation der Geschäftsprozess im Fokus steht.

Viel Spass beim Zuhören.

Oliver Ruhs erreicht ihr am besten über LinkedIn,

Kommentare könnt ihr gerne hier auf der Website hinterlassen oder aber an podcast@testhexen.de schicken.

Wollt ihr mit mir schnacken, weil ihr viel zu sagen habt? Meldet euch gerne über podcast@testhexen.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.